Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Gespräche mit Kindern und Jugendlichen im Kinderschutz

10. September 2018 - 11. September 2018

In unseren Arbeitsfeldern mit Familien begegnen wir Kindern und Jugendlichen, die uns mit ihren Verhaltensweisen und Äußerungen in Sorge versetzen und Fragen aufwerfen wie: Wie gut geht es dem Kind? Ist es ausreichend geschützt? Muss bzw. darf ich eingreifen? Und wenn ja, wie gehe ich am besten vor?

Die Fortbildung soll dazu ermutigen, den Kontakt und das Gespräch mit Kindern und Jugendlichen zu suchen. Neben der Reflexion von Kindeswohl, Gefährdung und Schutz werden mögliche Perspektiven von Kindern und Jugendlichen in den Fokus genommen. Konzepte u.a. aus Entwicklungspsychologie und Bindungstheorie, angereichert durch Fallbeispiele, werden vorgestellt und wechseln sich mit Austausch, Übungen und praktischen Handlungsideen ab.

Adressat*innen

Fachkräfte aus der Kinder- und Jugendhilfe, der Schulsozialarbeit, der Offenen Jugendarbeit, stationären Einrichtungen, Beratungsstellen, ambulanten Hilfen und andere, die mit Familien, Kindern und Jugendlichen arbeiten.

Detaillierte Seminarbeschreibung und Anmeldemöglichkeiten finden Sie hier:

https://www.kinderschutz-zentren.org/index.php?t=e&a=d&i=51752

Details

Beginn:
10. September 2018
Ende:
11. September 2018
Veranstaltungskategorie: