Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Hilfe für Helfer*innen – Was tun bei Verdacht auf Gewalt an Kindern und Jugendlichen?

1. Oktober 2021 @ 9:00 - 13:00

€72

Verschiedene Formen der Gewalt (sexuelle, physische, psychische Gewalt, Vernachlässigung,…) werden in dem Seminar betrachtet.

Die Unterscheidung vager Verdacht, konkreter Verdacht wird anhand von Fallbeispielen veranschaulicht und dabei die rechtlichen Rahmenbedingungen skizziert. Wie handeln? – das ist die Frage!

Wenn Kinder und Jugendliche von sexuellen Übergriffen bis hin zu gewaltigen Vorgängen berichten, so ist es wichtig, dass Helfer*innen nicht genauso ohnmächtig sind, sondern wissen was zu tun ist. Weder verharmlosen noch dramatisieren ist hilfreich, sondern konkrete Handlungshilfen zu haben, ist für Unterstützer*innen wichtig. Ziel ist es, die unterschiedlichen Facetten an hilfreichen Interventionen kennen zu lernen. Sowie die eigenen Handlungsmöglichkeiten im Kontext von Beratung und Betreuung an anschaulichen Fallbeispielen zu reflektieren und zu erweitern.

Referentin: Mag. (FH) Theresia Ruß

Fr, 01.10.2021: 9:00 bis 13:00 Uhr (4 UE)
Veranstaltungsort: St. Pölten

Kosten: 72,00 €
Onlinebuchung: https://www.kanitzakademie.at/fortbildung/online-buchung/

Details

Datum:
1. Oktober 2021
Zeit:
9:00 - 13:00
Eintritt:
€72
Veranstaltungskategorie:
Website:
https://www.kanitzakademie.at/fortbildung/online-buchung/

Veranstaltungsort

Otto Felix Kanitz Akademie für Erwachsenenbildung
Kastelicgasse 2
St. Pölten, Niederösterreich 3100 Österreich
+ Google Karte
Website:
http://www.kanitzakademie.at