Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Stabilisierung in der Traumapädagogik & -beratung

9. Oktober 2020 @ 9:00 - 17:00

€152

In der Arbeit mit traumatisierten Personen steht Stabilisierung auf allen Ebenen an erster Stelle. Ziel ist es den Betroffenen zu helfen, sich von belastenden inneren Bildern zu distanzieren, die eigenen Ressourcen zu stärken und das Erlebte besser integrieren zu können. Von diesen Übungen profitieren nicht nur traumatisierte Personen, sondern sie können in jeglicher Stressbelastung für mehr Stabilität und Entspannung sorgen.

 

Inhalte:

  • Voraussetzungen für stabilisierendes Arbeiten
  • Stabilisierungsebenen
  • Einführung in stabilisierende Methoden

 

09.00 – 17.00 (8UE)
Referent*in: ITRA – Institut für Trauma & Ressourcen Arbeit

Details

Datum:
9. Oktober 2020
Zeit:
9:00 - 17:00
Eintritt:
€152
Veranstaltungskategorie:
Website:
https://www.kanitzakademie.at/fortbildung/online-buchung

Veranstaltungsort

Otto Felix Kanitz Akademie für Erwachsenenbildung
Kastelicgasse 2
St. Pölten, Niederösterreich 3100 Österreich
+ Google Karte
Website:
http://www.kanitzakademie.at