Lade Veranstaltungen
Suche Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen › Angebote KiSZ

Veranstaltungen Listen Navigation

16. November 2017

Impulswerkstatt November 2017 (2tägig, jeweils 9-17 Uhr)

16. November 2017 - 17. November 2017
Kinderschutzzentrum Graz, Griesplatz 32
Graz, 8020
+ Google Karte
€ 340,00

"gezwungen/beziehung/gelungen" (Referent: Mag. phil. Harald Burgauner, Leiter der Beratungsstelle Männerwelten in Salzburg) Beratung mit nicht-motivierten Klient*innen - Beratung im Zwangskontext Was heißt es im Rahmen einer Beratung/Therapie/Begleitung mit Menschen zu interagieren, die wenig Interesse an einer Zusammenarbeit zeigen? Wie kann man mit Widerständen umgehen und es den Klient*innen ermöglichen, für sich neue Chancen zu sehen und zu entwickeln? Wo sind aber auch die Grenzen und wie geht man damit um? Weitere Infos zu Seminarinhalt und Anmeldung erfahren Sie hier: Impulswerkstatt…

Erfahre mehr »

25 Jahre Kinderschutzarbeit in Tirol

22. November 2017 @ 14:00 - 20:00
Festsaal im Landhaus, Eduard-Wallnöfer-Platz 3/1. Stock
Innsbruck, Tirol 6020 Österreich
+ Google Karte

25 Jahre Kinderschutzarbeit in Tirol - Neuer Termin   Am 22. November 2017 findet ab 14 Uhr im Festsaal des Landhauses I, 1. Stock, Eduard-Wallnöfer-Platz 3 die 25-Jahr-Feier der Kinderschutzarbeit in Tirol statt. Nach der Begrüßung und einem kurzen Rückblick auf die Entstehung des Kinderschutzes in Tirol wird Georg Kohaupt, Psychotherapeut und langjähriger Kinderschutzexperte aus Berlin, in einem Vortrag „Die Kinderschützerin, der Kinderschützer – Selbst- und Fremdbilder einer bemerkenswerten Profession“ skizzieren. In der anschließenden Podiumsdiskussion werden sich VertreterInnen aus Politik…

Erfahre mehr »

MiniMax – Veranstaltung: „Ge-waltig was los…! Worte als Waffe“

23. November 2017 @ 14:00 - 17:00
Kinderschutzzentrum Graz, Griesplatz 32
Graz, 8020
+ Google Karte
€ 40,00

Aus unserem Alltagsleben wissen wir wie häufig aus kleinen Streitereien große Konflikte werden, bei denen Beteiligte ohne den Einsatz von gegenseitigen Abwertungen, Vorwürfen und Verletzungen nicht mehr auszukommen scheinen. Eben solche “Wortgefechte“ zeigen aber auch sehr deutlich, welche besondere Bedeutung bei Konflikten unserer Sprache zukommt: Menschen verletzen andere Menschen durch Worte, die eine Beziehung immens belasten, ja sogar bis zu ihrem Ende führen kann. Worte können aber genauso verbinden und gemeinsame Wege und Möglichkeiten eröffnen. Der Workshop richtet sich an…

Erfahre mehr »

Jour-Fixe zum Thema „Gewalt an Kindern“ im Kinderschutz-Zentrum Liezen

29. November 2017 @ 16:00 - 20:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)
Einmal auf %1$s,
und Einmal auf %1$s,
und Einmal auf %1$s
Kinderschutz-Zentrum Liezen, Sonnenweg 2
Liezen, steiermark 8940 Österreich
+ Google Karte

Auch im Jahr 2017 bieten wir wieder regelmäßige Jour fixe - Termine zum Thema "Gewalt an Kindern“ an und laden dazu Berufsgruppen, die mit Kindern oder für Kinder arbeiten ein, an diesen Treffen teilzunehmen (SozialarbeiterInnen, PsychologInnen, PädagogInnen im Bereich Schule, Hort und stationärer Einrichtungen, BeraterInnen, PsychotherapeutInnen, ÄrztInnen, JuristInnen, andere Betreuungspersonen für Kinder, Jugendliche und Familien, ...). Das Ziel der monatlichen Vernetzungstreffen besteht in der Vermittlung wichtiger Aspekte der Kinderschutz-Arbeit und darin, Hilfestellung für den Umgang mit Verdacht auf Gewalt an…

Erfahre mehr »

MiniMax – Veranstaltung: „Körper, Liebe, Doktorspiele – Nur ein Spiel?“

30. November 2017 @ 14:00 - 17:00
Kinderschutzzentrum Graz, Griesplatz 32
Graz, 8020
+ Google Karte
€ 40,00

Doktorspiele ist eine volkstümliche Bezeichnung für das kindliche Erforschen der Sexualität. Folgende Fragen stellen sich: Ist mit meinem Kind etwas nicht in Ordnung, wenn ich es bei Doktorspielen erwische? Sollten Doktorspiele akzeptiert werden? Was passiert, wenn man Doktorspiele verbietet? Wie verhält man sich am besten? Was hat es mit den Doktorspielen auf sich? Im Vortrag erfahren Sie, wie sich Kinder sexuell entwickeln, was ist bei Kindern sinnliches Erleben, wann Grenzüberschreitungen stattfinden und wie man sich als Erwachsener verhalten sollte. Referentin:…

Erfahre mehr »
+ Veranstaltungen exportieren