Bernt

Seit Februar dieses Jahres hat die Psychotherapeutin Mag.a Claudia Bernt die Leitung des Kinderschutzzentrum – die möwe in Mödling übernommen.

Sie bringt 20 Jahre Erfahrung aus dem psychosozialen Arbeitsfeld mit: Der berufliche Einstieg erfolgte in den 90er Jahren in einer sozialtherapeutischen Wohngemeinschaft für Mädchen, führte über eine Wiener Jugendberatungsstelle, in die Fachstelle für Suchtprävention NÖ, wo Frau Mag. Bernt die Abteilung „Beratung und Therapie“ leitet. Eines ihrer Herzensprojekte war damals der Ausbau des Unterstützungsangebots für Kinder aus suchtbelasteten Familien. Danach folgten viele Jahre vorwiegend in freier Praxis als systemische Familien-, Trauma- und Sexualtherapeutin.

Das Kinderschutz-Zentrum „die möwe Mödling“ besteht seit 2004 und beratet, begleitet und behandelt psychotherapeutisch Kinder- und Jugendliche sowie deren Angehörige aus den niederösterreichischen Bezirken Mödling, Baden und Schwechat. Frau Mag. Claudia Bernt freut sich auf die Aufgaben und Herausforderungen, die auf sie und ihr kompetentes, erfahrenes Team zukommen werden.