2. KINDERSCHUTZ-
TAGUNG

Detail of  rain drops in a puddle and reflections on a cobbled road

26.02.2020

„Die vergessenen Kinder“
Vernachlässigung und ihre verschiedenen Gesichter erkennen und verändern

Vernachlässigung ist ein häufiger Begleiter der Kinderschutzarbeit, doch meistens bleibt sie im Schatten anderer Formen der Gewalt, denen Kinder und Jugendliche ausgesetzt sind. Deswegen rücken wir die Vernachlässigung in ihren vielfältigen Formen in den Blick und gehen der Frage nach, wie wir Vernachlässigung besser erkennen und verändern können.

VIDEOEMPFEHLUNG
GEWALTPRÄVENTION

Vorschau_Video

29.01.2020
Video des Zentums Polis zu Gewalt gegen Kinder und Jugendliche.
Das Video soll Kindern und Jugendlichen Mut machen, die eigenen Gefühle wahrzunehmen, Hilfe zu holen und sich einem/einer Erwachsenen anzuvertrauen.

EU Projekt “Gewalt gegen Kinder und Jugendliche und Zugang zur Unterstützung.

NEUES
KINDERBUCH

Bessere_aussichten

19.12.2019
„Bessere Aussichten“ – so lautet der Titel unseres neuen Kinderbüchleins.
Nach dem großen Erfolg des Büchleins „Auf hoher See“, in dem die Not von Kindern bei häuslicher Gewalt zwischen den Eltern thematisiert wird, erscheint nun ein zweites Buch. Wieder wird ein wichtiges Kinderschutz-Thema behandelt, nämlich die psychische Gewalt an Kindern.

30 JAHRE
KINDERRECHTE
MEDIENAKTION

Am 20. November 2019 fand anlässlich des heutigen Internationalen Tages der Kinderrechte eine symbolische Torte übergäbe mit Forderungen zum 30-jährigen-Jubiläum der UNO-Kinderrechte-Konvention an die Bundeskanzlerin und den Mitgliedern der Bundesregierung durch die Bundesjugendvertretung und das Netzwerk Kinderrechte Österreich statt.

20.11.2019
„Holen Sie sich Ihr Stück vom Kinderrechte-Kuchen“
Unter diesem Motto wurden den Vertreter*innen der Bundesregierung Tortenstücke zu den wichtigsten Kinderrechte-Themen überreicht.
Fast alle sind gekommen und haben ihr Stück übernommen. Das Stück “Recht” für die Bundeskanzlerin;  “Gewalt” für unsere BMin Stilling.

30 JAHRE
KINDERRECHTE
GESPRÄCH

_ECH7021

18.11..2019
Im Gespräch mit BP Van der Bellen
14 Vertreter*innen der NGOs waren in die Hofburg eingeladen.
Die symbolische Geburtstagstorte mit den Themen: Armut, Asyl, Bildung,  Freizeit, Gesundheit, Partizipation, Recht und Gewalt
zeigt, wie viel noch zu tun ist.
Organisation: BJV und Netzwerk Kinderrechte – Danke.

30 JAHRE
KINDERRECHTE
GESPRÄCH

Am 14. November 2019 traf Bundesministerin Ines Stilling anlässlich des 30-jährigen Jubiläums der UNO-Kinderrechtekonvention zu einem Austausch mit der Bundesjugendvertretung sowie dem Netzwerk Kinderrechte zusammen.

14.11.2019
Im Gespräch mit Frau BMin Ines Stilling
Anlässlich 30 Jahre Kinderrechte.
13 Vertreter*innen von NGOs, 1 interessierte Ministerin, 1 Geburtstagstorte und viele viele Themen von Armut, Asyl über Gesundheit bis zu Gewalt.
Organisation BJV und Netzwerk Kinderrechte

30 JAHRE
KINDERRECHTE

(c) Unicef Österreich

20.11.2019
Doppeljubiläum 30 Jahre!
Kinderrechte und Gewaltverbot in der Erziehung in Österreich. Hier finden Sie verschiedene Infos zum Thema, die wir laufend ergänzen

FACHPOLITISCHE
KONTAKTE

30Kinderrechte_BM_2_web

14.11.2019
Termin mit Frau BMin Ines Stilling anlässlich 30 Jahre Kinderrechte. Am Bild mit einem Teil unserer Projektpartnerinnen im EU-Projekt “Safe-Places”. Die Ministerin hat als erste in unserem Gästebuch unterschrieben.

KURZ ERKLÄRT:
SCHUTZKONZEPTE

Kinderschutzkonzpete

30.10.2019
Seit langem fordern DIE ÖSTERREICHISCHEN KINDERSCHUTZZENTREN Kinderschutzkonzepte für Organisationen, die mit Kindern arbeiten. Was ist ein solches Konzept und wie sieht es aus?
Hier erklären wir es in aller Kürze

EU-PROJEKT
"SAFE-PLACES"

Studio

01.09.2019
EU-Projekt “Safe-Places”
Gemeinsam mit drei Partnerorganisationen führen wir in den kommenden 2 Jahren ein EU-Projekt durch, das Kinderschutzstrukturen in Organisationen in Österreich und Deutschland stärken soll.

PRESSEAUSSENDUNG
"SAFE-PLACES"

(c)Pixel-Shot /Adobe Stock

29.10.2019
Presseaussendung Kinderschutzkonzepte
Wir haben uns heute gemeinsam mit ECPAT Österreich zu Wort gemeldet: ECPAT Österreich und der Bundesverband Österreichischer Kinderschutzzentren fordern verpflichtende und überprüfbare Kinderschutzstandards!

ORIGINAL PLAY
UNSERE HALTUNG

(c)Pixxs/Adobe Stock

24.10.2019
Wir haben uns in mehreren Interviews zu Original Play zu Wort gemeldet. Hier haben wir unsere Haltung in ein paar Sätzen gebündelt.
Zusätzlich finden Sie Links zu unserer Öffentlichkeitsarbeit.

Der Bundesverband Österreichischer Kinderschutzzentren

Unser Anliegen ist es, eine starke Stimme für die nicht behördliche Kinderschutzarbeit in Österreich zu sein
und die Aktivitäten der Österreichischen Kinderschutzzentren zu stützen.
Für von Gewalt betroffene Kinder und Jugendliche.

Wer wir sind

Wir sind 31 Kinderschutzzentren,
18 Trägerorganisationen,
12 Außenstellen
vernetzt in einem
gemeinsamen Bundesverband.

Was wir tun

Wir stehen für
nicht behördliche Kinderschutzarbeit
und machen uns stark
für den Kinderschutz
in Österreich!

Stellenmarkt

Haben Sie Interesse
an der Kinderschutzarbeit?
In diesenKinderschutzzentren
werden MitarbeiterInnen
gesucht:

Die Zentren vor Ort

31 Kinderschutzzentren, 18 Trägerorganisationen, 12 Außenstellen


Error: Your Requested widget " tribe-events-adv-list-widget-2" is not in the widget list.
  • [do_widget_area sidebar-footer-left]
    • [do_widget id="text-2"]
  • [do_widget_area sidebar-footer-right]
    • [do_widget id="text-3"]
    • [do_widget id="mc4wp_form_widget-2"]
  • [do_widget_area sidebar-primary]
    • [do_widget id="tribe-mini-calendar-2"]
    • [do_widget id="tribe-events-adv-list-widget-2"]
    • [do_widget id="master-slider-main-widget-2"]
  • [do_widget_area widgets_for_shortcodes]
    • [do_widget_area wp_inactive_widgets]

      UNSERE KINOSPOTS